AAAAAAAAAAAA

Prinz Pi - Schwermetall / Songtext

Thanks! Share it with your friends!

You disliked this video. Thanks for the feedback!

ads
Added by Lyrics
39 Views

I could never abandon you the way you did me

Noch einmal knapp gut gegangen
Akku noch voll und gut Empfang
Unter den Augen malt Blut den Rand
'N Kratzer, es ist halb so wild
Haben die Heimat verflucht
Zweimal verflucht, sie dreimal verflucht
Das Ticket nur einmal gebucht
Keine Brücke zurück
Fahren allein auf den großen Plätzen
Wenn die Normalos schlafen
Schnelle Küsse, die nach Kippen schmecken
Rastlos atmen
Immun gegen den Alltag
Jeder findet sein' Platz
Findet sein Ding in den Winkeln der Stadt
Eh, oder findet sich ab

(x2)
Nichts tut noch weh, spürst schon lang nichts mehr
Schlag ist noch da, Rest taub - Hand aufs Herz
In der Brust Schwermetall, Schwermetall
Schwermetall umgeben von mehr Metall

Stadt war neu, Typ war treu, Feierei
Neue Freunde tragen schwarz, ragen aus dem Einheitsbrei
Die Durchschnittsbürger gehen zum Job, wenn wir nach Hause fahren
Schmale, schöne, bleiche Menschen schweben aus der Bahn
Für fünf, sechs Jahre, da vergisst man, dass man altern kann
Fünf, sechs Tage lang küsst man noch denselben Mann
Steig in die Zeitmaschine - nirgendwo Heimat-Feeling
Vollbremsung hier ins jetzt - keine Liebe

(x2)
Nichts tut noch weh, spürst schon lang nichts mehr
Schlag ist noch da, Rest taub - Hand aufs Herz
In der Brust Schwermetall, Schwermetall
Schwermetall umgeben von mehr Metall


(x2)
Nehm' dich mit, wenn ich dich vorher find'
Schiff ist klein, Meer ist tief, doch wir fahren vor dem Wind
Fahren vor dem Wind, fahren vor dem Wind
Werden ja sehen, wohin der Kurs uns bringt

Nichts tut noch weh, spürst schon lang nichts mehr
Schlag ist noch da, Rest taub - Hand aufs Herz
In der Brust Schwermetall, Schwermetall
Schwermetall umgeben von mehr Metall

Category
DEUTSCH / Songtext

Post your comment

Comments

Be the first to comment